Forside %gt; Kontakt - auf Deutsch %gt; Eheschließungen für ausländische Paare in Dänemark

Eheschließungen für ausländische Paare in Dänemark

På dansk: Ægteskab for udenlandske par i Danmark
In English: Marriage for couples from abroad

Hier finden Sie Informationen über Ihren Antrag für ein Ehefähigkeitszeugnis in Dänemark. Die Regeln gelten ab 1. Januar 2019

Wo müssen Sie Ihren Antrag stellen?

Bitte reichen Sie Ihren Antrag für ein Ehefähigkeitszeugnis bei der Gemeinde ein wenn Sie und Ihr Partner beide eines der folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie haben die dänische Staatsbürgerschaft
  • Sie sind Staatsbürger-in in einem nordischen Land (Island, Norwegen, Schweden oder Finnland)
  • Sie haben eine permanente Aufenthaltsgenehmigung in Dänemark
  • Sie haben ein permanentes Aufenthaltsrecht in Dänemark mit Verweis auf die EU-Richtlinie 2004/38/EG

Sie können Informationen über die verschiedenen Kommunen hier finden.

Wenn Sie die oben genannten Kriterien nicht erfüllen müssen Sie ihren Antrag für ein Ehefähigkeitszeugnis bei der Staatsverwaltung einreichen.

Letzteres gilt, wenn Sie und ihr Partner nicht dänische Staatsbürger sind, nicht die Staatsbürgerschaft in einem nordischen Land haben (Island, Norwegen, Schweden oder Finnland), Sie keine permanente Aufenthaltsgenehmigung in Dänemark haben oder Sie ein kein permanentes Aufenthaltsrecht gemäß der EU-Richtlinie 2004/38/EG haben.
  

Bedingungen um in Dänemark heiraten zu können

Um in Dänemark heiraten zu können müssen Sie die Bedingungen im dänischen Ehegesetz erfüllen. Link zum Ehefähigkeitsgesetz (dänisch).
  

Der Antrag für ein Ehefähigkeitszeugnis

Sie müssen bei uns einen Antrag für eine Eheschließung stellen und eine Verwaltungsgebühr bezahlen.

Ein Ehefähigkeitszeugnis ist ab Ausstellungsdatum 4 Monate gültig. Wenn sich die Parteien nicht innerhalb dieser Frist widmen, verfällt die Prüfungsbescheinigung und die Parteien müssen erneut einen Antrag stellen. Bei einem neuen Antrag müssen alle Unterlagen eingereicht und die Gebühr von DKK 1650, - erneut entrichtet werden.
  

Digitales Antragsverfahren

Wenn Sie NemID haben, müssen Sie die digitale Selbstbedienungslösung für Ihren Antrag nutzen. Bitte benutzen Sie ihr NemID um sich im Serviceportal von der Staatsverwaltung einzuloggen und um Ihren Antrag digital zu unterschreiben.

Wenn Sie NemID nicht haben, können Sie das Serviceportal der Staatsverwaltung mit einem SMS Login benutzen.

Sie haben auch die Möglichkeit eine Drittperson zu bevollmächtigen die dann Ihren Antrag für ein Ehefähigkeitszeugnis für Sie bei uns einreicht. Wenn Sie diese Vorgehensweise bevorzugen, müssen Sie eine Vollmacht für die Drittperson die Sie in Ihrem Anliegen vertritt, erstellen. Bitte beachten Sie dass Sie den Antrag für eine Eheschließung selbst eidesstattlich unterschreiben müssen!

Die von Ihnen bevollmächtigte Drittperson kann auch die digitale Selbstbedienungslösung verwenden -entweder mit NemID oder einem SMS Login.

Antragsformular NemID

Antragsformular SMS Login

Formular für die Bevollmächtigung einer Drittperson

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben das digitale Antragsformular zu nutzen, können Sie das Formblatt mit der Eheschließungserklärung ausdrucken. Das Formular kann ab dem 1. Januar 2019 auf der Homepage von der Staatsverwaltung abgerufen werden. Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben müssen Sie uns es mit den relevanten Dokumenten zusenden.

Antragsformular, Printversion 
   

Verwaltungsgebühr

Wenn Sie Ihren Antrag bei uns einreichen, müssen Sie – mit Verweis auf das dänische Ehegesetz – eine Sachbearbeitungsgebühr bezahlen damit wir Ihren Antrag prüfen können. Die Verwaltungsgebühr wird von der Ministerin für Kinder und Soziales jährlich reguliert.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Antrag nicht vor Erhalt der Verwaltungsgebühr prüfen können.

Die Verwaltungsgebühr beträgt ab dem 1. Januar 2019 1.650 Dänische Kronen (ungefähr 220 €).

Weitere Informationen über die Bezahlung der Verwaltungsgebühr finden Sie hier

Til toppen af siden
Senest opdateret 8. jan 2019
 
Forside
Nyheder |Om Statsforvaltningen |Job
Blanketter |FAQ |Presse |English